Laserbehandlung bei Narben

Narben mit Laserbehandlungen entfernen – LaserTherapieZentrum Stuttgart

Narbengewebe unterscheidet sich in seiner Oberflächenstruktur, durch seine Färbung und mechanischen Eigenschaften sowie unter Sonnenbestrahlung leicht erkennbar von normaler Oberhaut. Dadurch können Operations-, Unfall-, Aknenarben empfindlich das Körperbild des betroffenen Menschen stören.

Eine Narben – Laserbehandlung mit modernster Lasertechnologie kann bei verschiedenen Narbentypen Abhilfe verschaffen, wenn sie auch niemals die verlorenen gegangene Oberhaut ersetzen kann. So lassen sich beispielsweise mit einer kombinierten Anwendung verschiedener Lasertypen eingesunkene Narben und hervorstehende Narben einebnen. Dunkle Narben können durch die Laserbehandlung aufgehellt werden. Besonders gut zur Narbenbehandlung eignen sich der Erbium-YAG-Laser und der fraktionierte CO2-Laser, deren energiereiches Licht in der zu behandelnden Oberhaut (Epidermis) absorbiert wird.

Nach der Narben Laserbehandlung entsteht eine oberflächliche Hauterosion, ähnlich einer Schürfwunde, die nach der Laserbehandlung langsam verschorft. Dieser Schorf wird im Laufe von ein bis drei Wochen durch natürliche Erneuerung der Haut abgestoßen.