Warzen entfernen für schöne Hände

Warzenentfernung – im LaserTherapieZentrum Stuttgart

Viele Menschen sehen in Warzen etwas hexenhaftes und nur allzu oft ein selbst verschuldetes Übel. Das ist allerdings nicht der Fall. Jeder kann von den lästigen Hautgeschwülsten betroffen sein. Die Annahme, dass sich Warzen aufgrund mangender Hygiene ausbilden, gehört ebenfalls zu den sogenannten „Ammenmärchen“. Aber was genau ist eine Warze und was tun, wenn man von den hässlichen Auswüchsen befallen ist?

Was genau ist eine Warze?

Bei einer Warze handelt es sich um eine Geschwulst der Haut, deren Wachstum durch Viren ausgelöst wurde. Warzen sind die sichtbaren Symptome einer Virusinfektion. Übertragen werden die Viren durch Hautkontakt oder Schmierinfektionen. Selbst mikroskopisch kleine Verletzungen reichen aus, um eine Verbreitung der Viren zu verursachen. Um zu verhindern, dass sich die Warzen vermehren, oder andere Menschen infiziert werden könnten, ist es mehr als nur eine Empfehlung, schnell zu handeln und die Warzen entfernen zu lassen. Es gibt noch einen weiteren Grund nicht all zu lange mit der Warzenentfernung zu warten – je älter Warzen sind, desto schwieriger lassen sie sich entfernen.

Warzen mehr als nur ein ästhetisches Manko

Neben den psychischen Belastungen durch die unschöne Optik gibt es viele Gründe für eine Warzenentfernung. Warzen heilen nicht von selbst, sie müssen entfernt werden. Nimmt die Zahl der Warzen zu, heilt die Warze nicht von selbst, juckt oder schmerzt die Warze, sollten Sie unbedingt sofort handeln. Wo und wie kann meine Warzen entfernt werden? Die wohl bekannteste Warzenentfernung ist das Vereisen. Beim Vereisen, im Fachjargon als Kryotherapie bezeichnet, können schnell kleine Narben entstehen. Ebenso bei der Kauterisation, dem Verätzen. Auch das Herausschneiden der Warzen ist eine weitverbreitete Methode. In unserem LaserTherapieZentrum an der Hautklinik im Klinikum Stuttgart setzen wir Laserlicht gegen hartnäckige Warzen ein. Seien es Dornwarzen, Stielwarzen oder eine der vielen anderen Arten von Warzen – mit wiederholten Laserbehandlungen, insbesondere der gepulste Farbstoff-Laser und der Erbium YAG-Laser, lassen sich die unansehnlichen Hautgeschwülste narbenfrei entfernen.

Warum Sie Ihre Warze nicht eigenständig entfernen sollten

In den meisten Fällen sind Warzen gutartige Wucherungen. Es kann jedoch sein, dass sich im Laufe der Zeit Tumore bilden. Die auslösenden Viren könnten auch Tumore an anderen Stellen entstehen lassen. Daher sollte vor der Warzenentfernung stets ein Hautarzt aufgesucht werden und die Entfernung einem Experten überlassen werden. In unserem LaserTherapieZentrum Stuttgart profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Warzen aller Art.

zur ästhetischen Sprechstunde >>